FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Oft können Sie mit dieser Seite einfach Antworten auf Ihre Fragen finden. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Standartaccount wird auch in Zukunft für alle Mitglieder kostenlos bleiben und es fallen auch keine verdeckten Kosten an.
Die Service und Leistungen von maills.de werden laufend ausgebaut und verbessert. In Zukunft bieten wir unseren Kunden zusätzliche Accounts mit erweiterten Funktionen an, die gegen eine kleine Gebühr bezogen werden können.

Für diesen Zweck haben wir einen Extra-Eintrag hinzugefügt: "Anderes Land". Wählen Sie bitte diesen Eintrag, wenn ihr Land nicht aufgeführt sein sollte.

Für Kunden mit besonderen Wünschen, bieten wir auch spezielle Angebote an, wie zum Beispiel folgende Produkte:

  • Postkartenversand
  • Briefversand
  • Exklusive @maills.net -Adresse (einmalig Euro 5,00)
  • Premium-Account mit diversen Vorteilen (einmalig Euro 5,00)
  • Sonderwünsche auf Anfrage.


Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@maills.de mit Ihren Kontoangaben. Aus Sicherheitsgründen teilen Sie uns bitte auch die hinterlegte Anschrift für das betroffene Konto mit. Sofern Sie bei der Registrierung nicht Ihre korrekte Adresse hinterlassen haben, senden Sie uns bitte eine Kopie von ihrem Personalausweis.

Eingeloggt haben Sie die Möglichkeit das Passwort unter "Einstellungen->Mitgliedschaft" zu ändern.

ACHTUNG: Beim Zurücksetzen des Passworts gehen alle ggf. gespeicherten Passwörter für private Schlüssel verloren. Alle ggf. gespeicherte privaten Zertifikate müssen neu importiert werden!

Eine Registrierung bei uns mit der Zustimmung und Einhaltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) verbunden. Ein Verstoß gegen die Bedingungen kann eine sofortige, fristlose Löschung Ihres Accounts zur Folge haben. Wenn Sie unseren AGB nicht zustimmen, können und dürfen Sie sich bei uns leider nicht registrieren.

Dazu bieten wir unseren Kunden einen Premium-Account an. Dieser kostet einmalig Euro 5,10.
Mehr Infos dazu finden Sie im Punkt "Wie erhalte ich einen Premium-Account".

Sie können Ihre SMS Europaweit versenden. Auch für diesen Service wird Ihnen nur 1 Credit belastet. Der Versand in andere Länder kann länger dauern.


Verwenden Sie folgende Daten, um Ihre E-Mail Anwendung einzurichten:

IMAP
Posteingang: imap
.maills.de
Postausgang:
mail.maills.de
Verbindungssicherheit: StartTLS

POP3
Posteingang:
pop3.maills.de
Postausgang:
 mail.maills.de oder smtp.maills.de
Verbindungssicherheit: StartTLS

Port:
Pop3: 110 unverschlüsselt oder verschlüsselt mit STARTTLS 
IMAP: 143 unverschlüsselt oder verschlüsselt mit STARTTLS
SMTP: 25






Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung

Hinweis zu Thunderbird
Wenn beim ersten Emfang von Nachrichten eine Fehlermeldung in Zusammenhang mit dem Sicherheitszertifikat erscheint, müssen Sie die Ausnahmeregel bestättigen. Dies hat keinen Einfluss auf die Sicherheit Ihres Accounts. Maills.de verwendet eigene Sicherheitszertifikate, welche eine sichere Datenverbindung bereitstellen.


In einigen Fällen kann es vorkommen, dass bei der Registrierung das Passwort nicht akzeptiert wird.
Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Die Eingabe im Feld "Passwort wiederholen" stimmt nicht mit der Eingabe im Feld "Passwort" überein.
    --> Achten Sie auf Gross- und Kleinschreibung.
  • Session-Speicher Problem (kommt selten vor)
    --> Wählen Sie "Seite neu laden oder versuchen Sie es in einem anderen Browser.
  • Das Passwort ist nicht sicher.
    --> Wählen Sie ein sicheres Passwort.

    Ein sicheres Passwort muss mindestens aus 6 Zeichen bestehen. Darin sollten Grossbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und mindestens ein Sonderzeichen (+,*,#) enthalten sein.

Die Service von maills.de werden laufend aktualisiert und optimiert. Auch zusätzliche Tools sind geplant.

Wenn Sie lange Nachrichten schreiben, kann es vorkommen, dass Ihre Sitzung aus Sicherheitsgründen  beendet wird. Die Folge ist, dass Sie sich dann neu einloggen müssen. Leider ist dann auch der Text weg, der Sie bis dahin geschrieben haben. Weil dies sehr ärgerlich sein kann, haben wir eine Funktion eingefügt, die den Text beim verfassen einer Nachricht automatisch zwischenspeichert. Den gespeicherten Text finden Sie jeweils in der linken Spalte oben.
Die zwischengespeicherten Texte werden jeweils beim ausloggen automatisch gelöscht.

Sie haben die Möglichkeit, ein E-Mail als "eingeschrieben" zu versenden. Dies bedeutet folgendes:

Der Empfänger erhält dann zunächst einen Link, den er
klicken muss, um die E-Mail lesen zu können. Wenn der
Empfänger die E-Mail liest, erhalten Sie eine Lesebestätigung.


Wenn Sie "Merken" aktivieren, werden Ihre Login-Daten gespeichert und beim nächsten Besuch unseres Dienstes automatisch eingefügt. Somit können Sie sich nur durch einen Klick auf "Login" einloggen, andere Daten werden wie gesagt automatisch eingefügt.

Mit dem sogenannten Sicherheits-Code stellen wir sicher, dass keine Massen-Registrierungen durchgeführt werden, z.B. durch speziell dazu entwickelten Programmen. Die jeweiligen Porgramme können den Sicherheits-Code, der durch Bilder angezeigt wird, nicht einlesen und somit keine Registrierungen durchführen. So halten wir unseren Dienst von Spamming fern.

Ziehen Sie einfach Bilder oder Dateien von Ihrem PC auf das Fenster Ihrer Webdisk. So können Sie ganz einfach Ihre Webdisk als Cloud-Speicher benutzen. Sie können auch Verzeichnisse freigeben und deren Inhalt mit Ihren Freunden teilen.
Bitte beachten Sie, dass Sie keine .exe- Dateien auf Ihrer Webdisk speichern können.

Um unseren Kunden noch mehr Leistung anzubieten, haben wir einen Premium-Account eingeführt. Der Premium-Account kosten einmalig Euro 5,00.
Wenn Sie Ihr Konto zu einem Premium-Account upgraden möchten, laden Sie bitte 34 Punkte (= Euro 5,10) auf Ihr Konto und senden eine E-Mail an unser Support.
Ihr Konto wird dann ca. in 1-2 Tagen aktualisiert.


Premium-Account

Um ein Smiley oder ein Symbol in die E-Mailnachricht einzufügen gehen Sie folgendermassen vor:

Variante1

  • Wählen Sie ein Smile aus (linke Maustaste auf das Smile-Sybmol)
  • Ziehen Sie das gewünschte Smiley mit gerückter linken Maustaste an die gewünschte Stelle in Ihre Nachricht.


Variante2

  • Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Smiley-Symbol
  • Wählen Sie ein Smile aus (mit der rechten Maustaste draufklicken)
  • Kopieren Sie dieses in die Zwischeablage (kopieren)
  • Fügen Sie dieses in Ihre Nachricht ein (rechte Maustaste, einfügen)


smiles

Sie können Ihre Startseite beliebig nach Ihren Bedürfnisse anpassen. Wählen Sie dazu rechts oben "anpassen" und kreuzen Sie die Tools an, die Sie verwenden möchten. Um ein Menu zu verschieben, klicken Sie einfach auf den Titel im grauen Balken und ziehen diesen auf die gewünschte Stelle, während Sie die rechte Maustaste gedrückt halten. Ein Mausklick mit der linke Taste heftet dann das Menu an dieser Stelle an.

Um verschiedene Accounts zentral zu verwalten, können Sie den POP3-Sammeldienst verwenden.
Diesen finden Sie in Ihren Einstellungen "Einstellungen --> POP3-Sammeldienst".

Mehr Informationen dazu im Punkt "Wozu dient der POP3-Sammeldienst".
Dort finden Sie auch die Daten für einige Anbieter.

Ein Passwort sollte aus mindestens 6 Zeichen bestehen. Die Zeichenfolgen sollte mindestens ein Grossbuchstabe, eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten.
Beispiel für ein sicheres Passwort: Karl55+*
Verwenden Sie niemals Ihre E-Mailadresse als Passwort! Sie können Ihr Passwort jederzeit unter Einstellungen --> Mitgliedschaft ändern.
Ihr Passwort wird verschlüsselt in einer Datenbank gespeichert. Auch der Administrator kann Ihr Passwort nicht einsehen.

--> Wir empfehlen, das Passwort alle 2 Monate zu ändern.

Um Nachrichten in Ihrem Postfach in einen bestimmten Ordner zu verschieben, gehen Sie am besten folgendermassen vor:

  • Setzen Sie einen Haken für die gewünschten Nachrichten.
  • Dann Wählen Sie ganz unten bei "Aktion" den gewünschten Zielordner aus.

Die Internetpräsenz "maills.de" arbeitet nicht gewinnbringend. Sämtliche Gewinne, die durch Werbung entstehen fliessen wieder in das Projekt oder werden an die Mitglieder in Form von Bonus-Aktionen weitergegeben. Sie können das Projekt unterstützen, indem Sie auf eine Werbung klicken.
Natürlich freuen wir uns auch über eine kleine Spende. Sie können zum Beispiel Credits spenden. Dazu laden Sie einfach Ihr Konto auf (34 Credits = 5 Euro) und teilen uns mit, wie viele Credits Sie spenden möchten.

In folgenden Fällen wird eine Registrierung bei maills.de abgelehnt:

  • Die angegebne alternative E-Mailadresse ist nicht erreichbar
  • Die angegebne alternative E-Mailadresse ist in einer Spamliste aufgeführt
  • Falsche Adressangabe
  • Andere Gründe --> Kontaktieren Sie uns bitte.

Ältere Versionen von Thunderbird (Version 8 und älter) überprüfen ein neu ausgestelltes Zertifikat nicht selbstständig und geben dem Nutzer stattdessen eine Warnung aus. Wenn Sie eine solche Thunderbird-Warnung sehen, so deutet dies auf eine veraltete Version hin. In diesem Fall sollten Sie das Häkchen vor "diese Ausnahme dauerhaft speichern" setzen und mit der Taste "Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen" dauerhaft speichern. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus, demnächst Ihre Thunderbird-Version zu aktualisieren.
 
Die IT-Dienste haben den Austausch des Zertifikats für Thunderbird 8 getestet. Thunderbird 8 gibt nach Austausch des Zertifikats keine Warnung mehr aus. Dies gilt auch, wenn das alte Zertifikat als dauerhafte Ausnahme gespeichert wurde.  

Eine Anleitung zum Einrichten eines Kontos mit Thunderbird finden Sie im Punkt "POP3 und IMAP Daten"

Für den Fall, dass Sie Ihr Passwort einmal vergessen sollten, können wir es Ihnen das Passwort an Ihre alternative E-Mail-Adresse schicken.

Natürlich würden wir unseren Kunden gerne einen Werbefreien Service anbieten. Um die entstehenden Kosten für den Betrieb und Unterhalt einigermassen zu decken, sind wir jedoch auf Werbeeinnahmen angewiesen. Dafür bieten wir unsere Service weiterhin kostenlos an.

Unter dem Menüpunkt "Impressum" finden Sie Kontaktdaten des Verantwortlichen für diesen Dienst.

Wenn Sie neben Ihrem Account bei unserem Dienst noch andere E-Mail-Accounts haben, können Sie die Mails aus diesen Accounts in Ihren Account bei uns abrufen lassen und so alle E-Mails zentral verwalten. Dazu müssen Ihre anderen E-Mail-Konten per POP3 abrufbar sein.
Im Bereich „POP3-Sammeldienst“ können Sie externe POP3-Konten hinterlegen und verwalten, die dann regelmäßig in Ihr Postfach abgerufen werden.
Die Liste zeigt alle abzurufenden POP3-Konten mit Benutzername, Hostname und Datum des letzten Abrufs an. Sie können POP3-Konten per Klick auf die
entsprechenden Symbole bearbeiten und löschen.
Klicken Sie auf „POP3-Account hinzufügen“, um einen neuen Account zum
Abruf zu hinterlegen.
Folgende Angaben können gemacht werden (Felder, die mit einem Sternchen (*) markiert sind, sind Pflichtfelder):

  • Hostname – Hostname des POP3-Servers (z.B. „pop3.anbieter.xy“)
  • Port – Port-Nummer des POP3-Dienstes (wenn Sie sich unsicher ind, belassen Sie den Wert einfach bei „110“)
  • Benutzername – Benutzername für den POP3-Login
  • Passwort – Passwort für den POP3-Login
  • Abholen nach – Gibt an, in welchen Ordner die abgerufenen EMails espeichert werden sollen – wenn Sie hier „(Standard)“ wählen, bestimmt der Mailserver   anhand von vorhandener Einstellungen und Filter selbst eine Einstellung.
  • Mails auf Server belassen – Wenn diese Einstellung aktiviert ist, werden die Mails nach Abruf nicht auf dem Server gelöscht und stehen beim anderen Anbieter weiterhin zur Verfügung.

    Klicken Sie, nachdem Sie alle benötigten Angaben gemacht haben, auf „OK“, um den Account zu hinterlegen. Sofern Sie einen Fehler bei einer Eingabe
    gemacht haben, werden Sie darüber informiert und können den Fehler korrigieren – ansonsten wird das POP3-Konto ab sofort mit in den Abruf
    einbezogen. Es kann einige Minuten dauern, bis die E-Mails aus dem POP3-Konto abgerufen werden. Eventuell wird nur eine begrenzte Anzahl von E-Mails in einem bestimmten Zeitraum abgerufen.

Die Daten für einiege Anbieter:

direktBox
 Posteingangsserver: pop3.directbox.com
 Postausgangsserver: smtp.directbox.com
 Benutzername: Benutzername@directbox.com
 Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

freenetMail
 Posteingangsserver: mx.freenet.de (POP3 und IMAP)
 Postausgangsserver: mx.freenet.de (Port 587)
 Benutzername: Benutzername@freenet.de
 Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
 Der Mail-Versand über SMTP muss erst freigeschaltet werden.

GMX
 Posteingangsserver: POP3: pop.gmx.net (bei SSL Port 995), IMAP: imap.gmx.net (bei SSL Port 993)
 Postausgangsserver: mail.gmx.net (bei SSL Port 465)
 Benutzername: GMX-Kundennummer oder GMX-E-Mail-Adresse
 Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung oder "POP3 vor SMTP", je nachdem, wie Sie Ihren Account eingestellt haben.
 IMAP ist nur in den Tarifen ProMail und TopMail verfügbar.

Google Mail
 Posteingangsserver: POP3: pop.googlemail.com (SSL; Port 995), IMAP: imap.googlemail.com (SSL; Port 993)
 Postausgangsserver: smtp.googlemail.com (SSL; Port 465 oder 587)
 Benutzername: Benutzername@googlemail.com
 Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
 Sie müssen in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff zunächst aktivieren.
 POP3 und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.
 Der SMTP-Server läuft auf Port 465 oder 587, der POP3-Server auf Port 995 (Standard-Port für POP3 über SSL), der IMAP-Server auf Port 993 (Standard-Port für IMAP über SSL).

Hotmail (egal ob kostenlos oder kostenpflichtig)
 Posteingangsserver: pop3.live.com (SSL; Port 995)
 Postausgangsserver: smtp.live.com (STARTTLS; Port 587)
 Benutzername: Vollständige Hotmail-E-Mail-Adresse
 Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
 POP3 und SMTP laufen über TLS- bzw. SSL-Verschlüsselung.

WEB.DE FreeMail
 Posteingangsserver: POP3: pop3.web.de, IMAP: imap.web.de
 Postausgangsserver: smtp.web.de
 Benutzername: Benutzername
 Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung oder "POP3 vor SMTP".

Yahoo! Mail (gilt für Yahoo! Deutschland)
 Posteingangsserver: pop.mail.yahoo.de oder pop.mail.yahoo.com
 Postausgangsserver: smtp.mail.yahoo.de oder smtp.mail.yahoo.com
 Benutzername: Benutzername
 Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
 Sie müssen in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff zunächst aktivieren.
 Diese Daten gelten für die deutsche Version von Yahoo! Mail. In anderen Ländern ist es unter Umständen nicht möglich, POP3 und SMTP kostenlos zu nutzen.